Sicherheit mit Komfort

Eine moderne Schließanlage ist die Garantie für eine moderne und hohe Sicherheit. Nur sie kann regeln, wer Zugang zu einem Gebäude oder einer Wohnung hat. Wer sich für eine Schließanlage entscheidet, muss mehrere Kriterien in Betracht ziehen, zum Beispiel, dschlossie Produktqualität, die Langlebigkeit und natürlich spielt auch die Sicherheit eine große Rolle.

Für private Räumlichkeiten sollten es mechanische oder elektronische Schließanlagen sein, die sorgen nicht nur für die gewollte Sicherheit, sondern auch für einen hohen Komfort. Wer sich für eine wirklich hochwertige Anlage entscheidet, bekommt dazu noch einen sogenannten Schlüsselkopierschutz, also der Schlüssel kann auf gar keinen Fall vervielfältigt werden und das ist eine zuverlässige Absicherung bei jeder Wohnung.

Mechanische Schließsysteme

Was für das private Zu Hause geboten werden wird, kann in einzelnen Punkten aufgezählt werden:

  • Es gibt Zylinder mit und ohne Not- und Gefahrenfunktionen
  • Schließanlagen mit Sicherheitskarte
  • Standardzylinder

Bei einer modernen Schließanlage ist es besser immer einen Fachmann wie Schlüsseldienst Frankfurt zu rufen, der sie auch gleich einbauen kann, denn nur so ist es möglich, eine Schließanlage ganz individuell zu wählen. Bei verschiedenen Schließsystemen gibt es nämlich auch verschiedene Sicherheitsstufen, die bei einer Planung mit  einfließen können.

Für Bürogebäude und andere Gebäude die einen hohen Schutz benötigen, sollte auf eine elektronische Schließanlage zurückgegriffen werden.

Der große Vorteil einer Schließanlage

Für Wohngebäude ist eine Schließanlage aus vielen Gründen interessant, einer davon ist, dass bei allen Türen, inklusive Kellertür oder Briefkasten, nur ein Schlüssel für jedes Familienmitglied benötigt wird, da jeweils nur ein Zylinder mit der gleichen Schließung eingebaut wird. So ist es nicht mehr nötig, sämtliche Schlüssel an einen Bund mit sich herum zu tragen.

Für gewerblich genutzte Gebäude gilt meistens ein noch höherer Sicherheitsfaktor und darum ist auch hier eine gute Schließanlage von hohem Nutzen. Das Prinzip bleibt dasselbe, denn jeder Mitarbeiter bekommt einen einzigen Schlüssel ausgehändigt, mit dem er in der Lage ist, nicht nur sein Büro zu öffnen, sondern auch gleichzeitig sich Zutritt zur Teeküche oder dem WC zu verschaffen.

Schließanlagen die wirklich von einer hochwertigen Qualität sind, sind natürlich etwas teurer, aber sie rechnen sich dennoch. Wer es hochmodern möchte, kann sich sogar für eine Transponder- Technologie entscheiden, denn dazu ist nicht einmal mehr ein Schlüssel nötig. Allein mit dem Transponder können alle Türen geöffnet werden und dazu erfüllen sie alle an sie gerichteten Anforderungen. Der Transponder besitzt eine digitale Verschlüsselung und ist so abhörsicher und kann auch nicht kopiert werden.

Eine Schließanlage ist Sicherheit hoch zwei und  bietet den optimalen Schutz vor Einbrechern und außerdem kann so genau bestimmt werden, wer Zugang zu den Räumlichkeiten haben soll und wer nicht. Es gibt sogar schon Komplettsysteme, die gerade für private Nutzungen bestens geeignet sind und diejenigen die gerade ihr Eigenheim bauen, sollten eine Schließanlage gleich mit einberechnen.